Werdegang

Ich habe Psychologie an der Universität Padova studiert und im Jahre 1997 meinen Doktortitel gemacht. Anschießend habe ich mich im Bereich Psychotherapie am Institut Gestalt H.C.C in Venedig spezialisiert (2004).

Meine Leidenschaft ist das menschliche Wesen. Ich interessiere mich für die Funktionen des Geistes, die Gefühlsebene und die zwischenmenschlichen Beziehungen. Aus diesem Grund habe ich verschiedene Bereiche der Psychotherapie vertieft. Zu diesen zählen das Neuro-Linguistische Programmieren (kurz NLP), die Paartherapie mit gestaltischer Orientierung und auf Emotionen orientiert (EFT), Coaching, HBDI Modelle und Success Insight’s. Ich habe mir somit Methoden angeeignet, die Einzelpersonen und Paaren helfen, die gewünschten Veränderungen im Leben vorzunehmen und die ersehnte Harmonie wieder herzustellen.

Ich bin Psychologin, Psychotherapeutin, Coach und Trainerin und befasse mich mit Persönlichkeitsentwicklung in jedem Bereich.

Ich empfange meine Patienten auf Vereinbarung in meiner Praxis in Bozen.

psicologa libero professionista

Professioneller Werdegang

Ich habe einige Jahre beim psychologischen Dienst der Sanitätseinheit in Bozen gearbeitet (2000 – 2003) und seit 2004 arbeite ich als freischaffende Psychologin in meiner eigenen Praxis.

Als freiberufliche Psychologin habe ich mit verschiedenen öffentlichen Ämtern zusammengearbeitet. Zu diesen zählen das Schulamt Bozen (Psychologin und Beraterin für das unterrichtende und nicht unterrichtende Personal der Schulen von Bozen, 2002-2009), die Familienberatungsstelle Lilith in Meran (Psychologin und Psychotherapeutin, 2005-2011), die Beratungsstelle Kolbe in Bozen (Psychotherapeutin und Koordinatorin zur Vorbereitung der Elternrolle, seit 2005 bis zum heutigen Datum), die Sanitätseinheit Südtirol (im Team für Stressbewältigung und die Bewältigung von Konflikten am Arbeitsplatz, 2011-2013).

Im Jahre 2008 habe ich mit meinem Mann Diego Divenuto das Beratungsunternehmen Lifetime in Bozen gegründet. Wir organisieren regelmäßig Schulungen für Einzelpersonen und Gruppen zu diesen Themen: Effiziente Kommunikation, Konfliktbewältigung, Entwicklung einer Leadership, weibliche Selbstachtung und Selbstwertgefühl, PNL. Als Trainerin arbeite ich regelmäßig mit der freien Universität Bozen, Wifi, Sanitätsbetrieb Südtirol zusammen.

corsi comunicazione
Share by: